Ausgezeichnete Lehrqualität

Qualitativ hochwertiger Unterricht mit AZAV-Zertifizierung

© Diakonie Wolfsburg/Martina Ziegler

Unsere Pflegeschule wird seit mehreren Jahren für die hochwertige Qualität der Berufsausbildung erfolgreich nach dem AZAV-Standard rezertifiziert. Hinter AZAV (Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung) verbirgt sich ein Angebot der Agentur für Arbeit, worüber Auszubildende finanziell unterstützt werden, die zuvor entweder noch keine Berufsausbildung absolviert haben oder einen Abschluss in einer anderen Berufsbranche vor längerer Zeit erworben haben. Eine entsprechende Zertifizierung ist Voraussetzung für die Teilnahme und staatliche Förderung der Ausbildung an der Pflegeschule Diakonisches Werk Wolfsburg e.V.

Die kontinuierliche Weiterentwicklung des Qualitätsmanagements an der Pflegeschule und die Bereitstellung erstklassiger Lehr- und Lernangebote mit aktuellen Inhalten und Methoden in verschiedenen Lernsituationen ist ein Kernthema für uns als Leitungsteam der Pflegeschule, um unsere Auszubildenden zukunftsorientiert auf die Herausforderungen des Berufslebens vorzubereiten.

Diese haben wir im Mai 2022 erneut erhalten. Wir bieten ein hochwertiges Programm für Lernende, welche sich im Rahmen von SGB III Maßnahme beruflich neu orientieren möchten und freuen uns darauf, dein Partner für deine persönliche Karriereentwicklung zu sein. Als Pflegehelfer, der sich gezielt weiterentwickeln möchte, kannst du deine Ausbildung absolvieren mit einer Förderung der Bundesagentur für Arbeit. 

Zurück zur Pflegeschule