Stiftungszweck

Pastor Bammel Stiftung Taube

Zweck der Pastor-Bammel-Stiftung ist die Förderung diakonisch geprägter Alten- und Jugendhilfe, die Förderung der Eingliederungshilfe und allgemeiner sozialer Hilfsdienste sowie die Förderung von Aus-, Fort- und Weiterbildung Jugendlicher.

Der Stiftungszweck wird insbesondere verwirklicht durch die nachhaltige Unterstützung der gemeinnützigen, kirchlich-diakonischen Arbeit in den Einrichtungen des Diakonisches Werk Wolfsburg e. V. und seiner Tochtergesellschaften.

Dieses geschieht z. B. durch Förderung von Projekten, die unmittelbar dem Wohl von Bedürftigen dienen, durch Verbesserung der personellen und räumlichen Ausstattung, durch Förderung von Fort- und Weiterbildungen und durch Maßnahmen zur Gewinnung Ehrenamtlicher.

Die zu unterstützenden sozialen Dienstleistungen bzw. Betätigungsfelder der Diakonie Wolfsburg liegen in der stationären und ambulanten Altenhilfe, der Tagespflege, der Kinder- und Jugendarbeit, der sozialpädagogischen Familienhilfe, der Suchthilfe und der Unterstützung des Migrationsdienstes.