Senioren- und Begegnungszentrum Bertha-von-Suttner

Heimleitung

 

Torsten Juch

 

Tel. 05362 504404-605

E-Mail direkt verfassen

 

Verwaltung

Tel. 05362 504404-0

Mitten im Neubaugebiet Kerksiek im schönen Stadtteil Ehmen befindet sich das im August 2016 eingeweihte Senioren- und Begegnungszentrum Bertha-von-Suttner. Es ermöglicht individuelles, attraktives, altersgerechtes und barrierefreies  Wohnen. Der Neubau verfügt über 90 Pflegeplätze in lichtdurchfluteten Einzelzimmern mit eigenem Bad. Zwei Doppelzimmer und mehrere XXL-Zimmer stehen ebenfalls zur Verfügung. Alle Räume sind nach einem ausgefeilten Farbkonzept gestaltet und ausgestattet. Eigenes Mobiliar kann auf Wunsch mitgebracht werden. Große und liebevoll gestaltete Gemeinschaftsflächen ermöglichen ein Leben im Miteinander. Eine offene Begegnungsstätte mit Café ist in das Seniorenzentrum integriert.

Im zweiten Obergeschoss befinden sich vier attraktive Seniorenwohnungen.

Das Senioren- und Begegnungszentrum Bertha-von-Suttner bietet einen abwechslungsreichen Alltag mit einem vielfältigen Veranstaltungsangebot. Gleichzeitig ist es ein Haus des Friedens, der Solidarität und der Toleranz ganz im Sinne der Namensgeberin Bertha von Suttner. Sie erhielt vor mehr als 100 Jahren als erste Frau den Friedensnobelpreis.

 

Auch der Medizinische Dienst der Krankenversicherung (MDK) hat das Senioren- und Begegnungszentrum Bertha-von-Suttner mit sehr gut bewertet.

 

Hier finden Sie weitere Informationen zum Haus und unsere Anmeldeunterlagen.